St. Pauli, Bochum und Braunschweig patzen

Die drei Aufstiegsanwärter FC St. Pauli, VfL Bochum und Eintracht Braunschweig haben am Sonntag in der 2. Fußball-Bundesliga herbe Rückschläge hinnehmen müssen.

St. Pauli, Bochum und Braunschweig patzen
Stefan Puchner St. Pauli, Bochum und Braunschweig patzen

Die Verfolger des Spitzentrios RB Leipzig, SC Freiburg und 1. FC Nürnberg blieben am Sonntag jeweils sieglos. Der FC St. Pauli verlor beim 1. FC Heidenheim mit 0:2. Bochum leistete sich zu Hause gegen Arminia Bielefeld ein 2:2. Braunschweig verspielte durch ein 1:1 gegen Schlusslicht MSV Duisburg wohl die letzte Chance auf eine Rückkehr in die Bundesliga. Im Spitzenspiel empfängt am Montag der Zweitplatzierte SC Freiburg den Tabellenführer RB Leipzig.