Staatsanwalt: Identifizierung der Absturz-Opfer dauert bis Ende Mai

Die Identifizierung der Opfer des Germanwings-Absturzes dauert vermutlich noch gut sechs Wochen. Die französischen Ermittler hoffen, die nötigen Analysen bis Ende Mai abzuschließen, wie der Marseiller Staatsanwalt Brice Robin der dpa sagte. Bei der Katastrophe in den französischen Alpen waren am 24. März alle 150 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Der Copilot soll den Kapitän absichtlich aus dem Cockpit ausgesperrt und die Maschine zum Absturz gebracht haben. Dies ergaben erste Auswertungen der Flugschreiber.