Staatsanwalt: Zwischenergebnisse frühestens am Montag

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft will frühestens morgen weitere Ermittlungsergebnisse zum Absturz der Germanwings-Maschine bekanntgeben. Vorher werde die Behörde zu dem gesamten Thema keine Angaben machen. Medienberichte zum Gesundheitszustand des Copiloten werden nicht kommentiert. Bergungskräfte in den französischen Alpen suchen weiter nach Opfern. Hubschrauber stiegen auf, um zur Absturzstelle zu fliegen. Retter und Ermittler bergen und identifizieren Leichen und sichern die Unfallstelle in dem bergigen und schwer zugänglichen Gelände.