Staatsanwaltschaft: In Pferdestall gefundene Frauen wurden erschossen

Zwei tot in einem brennenden Pferdestall gefundene Frauen im schleswig-holsteinischen Haale sind erschossen worden. Anschließend soll der Täter das Feuer gelegt haben. «Wir ermitteln wegen eines Tötungsdeliktes», sagte die Kieler Oberstaatsanwältin Birgit Heß am Donnerstag. Es wurde eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgesetzt. Feuerwehrleute hatten die Leichen der 83-Jährigen und ihrer 57-jährigen Tochter bei Löscharbeiten entdeckt. Sie waren die Betreiber des Hofes.