Staatsanwaltschaft: Ärzte stellten bei Tugce A. den Hirntod fest

Die junge Tugce A. wird die Prügelattacke vor einem Offenbacher Schnellrestaurant nicht überleben. Die Klinik habe mitgeteilt, dass die Ärzte gestern den Hirntod bei der 22-Jährigen festgestellt hätten, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die Geräte seien noch nicht abgeschaltet worden. Nach dpa-Informationen sollen die lebenserhaltenden Maßnahmen morgen beendet werden - es ist der 23. Geburtstag der jungen Frau aus Gelnhausen. Die Studentin war durch einen Schlag so schwer verletzt worden, dass sie ins Koma fiel. Der mutmaßliche Täter sitzt in U-Haft.