Städtetag warnt vor «Panikmache» in der Asylpolitik

Deutschland kann aus Sicht des Städtetags noch mehr Flüchtlinge aufnehmen. Er sehe keinen Kollaps auf Deutschland zukommen, sagte Geschäftsführer Stephan Articus der «Passauer Neuen Presse». Auch wenn es vor Ort immer schwieriger werde und es immer häufiger Provisorien gebe. Deutschland sei ein Land mit sehr viel Potenzial, auch ungewöhnliche Situationen zu meistern. Panikmache helfe dabei nicht.