Stärkerer Euro zieht Dax ins Minus

Die Unsicherheit vor anstehenden wichtigen wirtschafts- und geldpolitischen Entscheidungen in Europa und den USA sowie ein festerer Eurokurs haben dem Dax einen negativen Start in den Juni eingebrockt.

Stärkerer Euro zieht Dax ins Minus
Fredrik Von Erichsen Stärkerer Euro zieht Dax ins Minus

Zum Handelsschluss lag der deutsche Leitindex 0,57 Prozent tiefer bei 10 204,44 Punkten. Der MDax sank zur Wochenmitte um 0,46 Prozent auf 20 667,67 Punkte. Dagegen gewann der Technologiewerte-Index TecDax 0,44 Prozent auf 1695,54 Punkte.