Star-Auftritt für Bruno Mars beim Super Bowl 2014

R&B-Sänger Bruno Mars hat den Zuschlag für einen der begehrtesten Musikauftritte in den USA bekommen. Der Grammy-Gewinner wird im kommenden Februar in der Super-Bowl-Halbzeit vor einem Millionenpublikum singen. Das berichtete der Sender CNN. Der Super Bowl, das Endspiel der American Football League NFL, ist ein Großereignis mit mehr als 100 Millionen TV-Zuschauern. Zuletzt trat Beyoncé im knappen Lederkostüm und kniehohen Stiefeln auf. In anderen Jahren standen Madonna, Bruce Springsteen, Prince, Justin Timberlake, Janet Jackson und die Rolling Stones auf der Bühne.