«Star Trek 3» wird von drei Autoren geschrieben

Mit der dritten «Star Trek»-Produktion geht es zumindest auf dem Papier voran. «Variety» zufolge sind nun drei Drehbuchautoren von dem Studio Paramount mit dem Skript beauftragt worden.

«Star Trek 3» wird von drei Autoren geschrieben
Soeren Stache «Star Trek 3» wird von drei Autoren geschrieben

Neben Roberto Orci, der schon die ersten beiden «Star Trek»-Skripte mit verfasste, sind auch die Schreiber J.D. Payne und Patrick McKay an Bord. Dafür zieht sich die Suche nach einem Regisseur weiter hin. Zeitweise war der Brite Joe Cornish («Attack the Block») im Gespräch, doch es kam kein Vertrag zustande.

Regisseur J.J. Abrams («Super 8»), der «Star Trek Into Darkness» inszenierte, ist als Produzent an Bord. Er arbeitet gleichzeitig als Regisseur am siebten Teil der «Star Wars»-Saga. Die dritte Rückkehr des legendären Raumschiffs Enterprise hat noch keinen Filmtitel oder Drehstart. Der Film, voraussichtlich wieder mit Chris Pine und Zachary Quinto, soll 2016 in die Kinos kommen.