Starker Alexander Zverev erreicht Achtelfinale

Alexander Zverev kommt beim Tennis-Masters-Turnier von Indian Wells immer besser in Schwung. Deutschlands großes Nachwuchstalent benötigte für den Einzug ins Achtelfinale des hochrangig besetzten Hartplatz-Events nur 67 Minuten.

Starker Alexander Zverev erreicht Achtelfinale
John G. Mabanglo Starker Alexander Zverev erreicht Achtelfinale

Beim überraschend klaren 6:2, 6:2 gegen Gilles Simon ließ Zverev dem Weltranglisten-19. aus Frankreich nicht den Hauch einer Chance.

Vor einem Monat hatte sich Zverev beim Hallenturnier in Rotterdam gegen Simon noch in drei hart umkämpften Sätzen behauptet und den Entscheidungsdurchgang im Tie-Break mit 7:4 gewonnen. Diesmal dominierte der 18 Jahre alte Hamburger von Beginn an, brachte starke 80 Prozent seines ersten Aufschlages durch und nahm seinem Kontrahenten insgesamt fünfmal das Service ab.

Der Einzug ins Achtelfinale des mit 7,037 Millionen Dollar dotierten Turniers in der kalifornischen Wüste ist ein weiterer Erfolg in Zverevs bislang noch junger Karriere. In der Runde der besten 16 könnte er es nun erstmals mit einem früheren Branchenprimus zu tun bekommen. Sollte sich Rafael Nadal gegen seinen Landsmann Fernando Verdasco durchsetzen, wäre der 14-malige Grand-Slam-Champion aus Spanien der nächste Kontrahent des Norddeutschen.