Starker Arbeitsmarkt beschert US-Börsen neue Rekordstände

Ein überraschend stark ausgefallener US-Arbeitsmarktbericht hat den New Yorker Börsen neue Höchststände beschert. Der Leitindex Dow Jones Industrial kletterte auf 17 991,19 Punkte und schloss mit einem Plus von 0,33 Prozent bei 17958,79 Punkten. Der Euro notierte bei 1,2290 US-Dollar knapp über seinem niedrigsten Stand seit über zwei Jahren. Zuvor hatte die EZB den Referenzkurs auf 1,2362 Dollar festgesetzt.