Starker China-Start für «Star Wars»

Der neue «Star Wars»-Film hat eine starke China-Premiere hingelegt: Der siebte Teil der Sternenkriegersaga spülte nach ersten Schätzungen der Disney-Studios umgerechnet rund 33 Millionen US-Dollar in die Kinokassen, wie chinesische Staatsmedien berichteten. Auf dem zweitgrößten Kinomarkt der Welt nach den USA liegt der Film damit allerdings deutlich hinter «Fast and Furious 7», der rund 54 Millionen US-Dollar am ersten Tag eingespielt hatte. Ein Erfolg in China ist wichtig, wenn «Das Erwachen der Macht» weltweit «Avatar» als erfolgreichsten Film der Geschichte ablösen soll.