Starker Schröder gewinnt gegen Cavs - Nowitzki verliert

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder und die Atlanta Hawks haben das NBA-Spitzenspiel gegen die Cleveland Cavaliers gewonnen und den sechsten Sieg in Serie gefeiert.

Starker Schröder gewinnt gegen Cavs - Nowitzki verliert
Erik S. Lesser Starker Schröder gewinnt gegen Cavs - Nowitzki verliert

Beim 106:97 über die Mannschaft von Superstar LeBron James zeigte Schröder mit 15 Punkten und acht Assists eine starke Leistung. Die Hawks festigten als bislang einziges für die Playoffs qualifiziertes Team in der nordamerikanischen Profiliga den Spitzenplatz im Osten. «Das war ein wichtiger Sieg», sagte Schröder. «Wir haben heute gegen ein großartiges Team gespielt.» Bester Werfer für Atlanta war Al Horford mit 19 Punkten, bei den Cavs kam ein frustrierter James auf 18 Zähler.

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks mussten die nächste Enttäuschung hinnehmen. Beim 89:104 bei den Golden State Warriors blieben die Texaner ohne Chance und kassierten die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Spielen. Nowitzki kam auf 14 Punkte, beim Heimteam ragte wieder einmal Aufbauspieler Stephen Curry mit 22 Zählern heraus. Die Mavs bleiben auf dem sechsten Platz in der Western Conference, die weiter von Golden State angeführt wird.