Stars trauern um Bobbi Kristina Brown

Prominente in den USA reagieren mit Trauer auf die Nachricht vom Tod der 22-jährigen Bobbi Kristina Brown. Popdiva Dionne Warwick, die Cousine von Browns Mutter Whitney Houston, nannte die Verstorbene ein «gutes Mädchen». «Endlich in Frieden», twitterten US-Moderatorin Oprah Winfrey und der britische Sänger Boy George. Brown, die einzige Tochter Houstons, starb in einem Hospiz in der Nähe von Atlanta. Die 22-Jährige hatte ein halbes Jahr im Koma gelegen, nachdem sie bewusstlos in einer Badewanne gefunden wurde.