Steinbrück will Pflegeberuf stärken

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will den Pflegeberuf attraktiver machen. Das setze bei der Bezahlung an und gehe über die Arbeitsbedingungen weiter, sagte Steinbrück im Interview der ARD-Jugendradios. Auch dafür müssten die Beitragssätze der Pflegeversicherung erhöht werden. Steinbrück forderte auch, die Dokumentationspflichten des Pflegepersonals zu reduzieren. In der ARD-Sendung «Wahlarena» hatte er gesagt, die SPD plane eine Erhöhung der Pflegeversicherungsbeiträge um 0,5 Punkte.