Steinmeier: Einigung auf ambitionierten Fahrplan für Lösung in Syrien

Die Teilnehmer der Syrien-Konferenz haben sich auf einen Fahrplan für eine politischen Neuanfang geeinigt. Noch in diesem Jahr sollen sich Vertreter der Opposition und der syrischen Regierung treffen, sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier in Wien. Eine Übergangsregierung solle in sechs Monaten stehen, Wahlen in 18 Monaten stattfinden. Der Prozess werde vom UN-Sonderbeauftragten Staffan de Mistura geleitet und organisiert, sagte der SPD-Politiker am Ende des Treffens der 17 Staaten der Syrien-Kontaktgruppe in Wien.