Steinmeier: Linke weniger regierungsfähig als vor vier Jahren

Die Linke entfernt sich nach Auffassung von SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier immer weiter von einer Regierungsbeteiligung auf Bundesebene. Sein fester Eindruck seit, dass die Linkspartei in den letzten vier Jahren keine Entwicklung genommen habe, die sie regierungsfähiger mache, sagte er der dpa. Das Gegenteil sei der Fall: Die Linkspartei sei eine tief gespaltene Partei. Sie sei kein Partner, mit dem man ein Land mit 82 Millionen Einwohnern mitten in der europäischen Krise regieren könne.