Steinmeier sieht Ukraine-Lösung in weiter Ferne

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sieht auch nach seinem Treffen mit Kremlchef Wladimir Putin keine Chancen für eine baldige Lösung des Ukraine-Konflikts. Man sei immer noch weit entfernt von einer Entschärfung - und noch weiter von einer politischen Lösung, sagte Steinmeier. Zugleich warnte er davor, den brüchigen Waffenstillstand im Osten der Ukraine für gescheitert zu erklären. Steinmeier war gestern Abend zum Ende eines Moskau-Besuchs überraschend von Putin in den Kreml eingeladen worden.