Steinmeier warnt Türkei vor «Überreaktionen» im Konflikt mit PKK

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die türkische Regierung im Konflikt mit der kurdischen Untergrundorganisation PKK zur Mäßigung aufgerufen. «Wir verfolgen mit Sorge von Woche zu Woche eine weitere Eskalation der Gewalt», sagte Steinmeier den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Bei allem Verständnis für eine angemessene Reaktion auf terroristische Angriffe hoffe er, dass die türkische Regierung auf Überreaktionen verzichte und sich bemühe, die Lage zu beruhigen. Fast täglich kommt es vor allem im Südosten des Landes zu tödlichen Anschlägen und Gefechten.