Steinmeier zu Besuch in Afghanistan eingetroffen

Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist zu einem Besuch in Afghanistan eingetroffen. In der Hauptstadt Kabul steht unter anderem ein Gespräch mit Präsident Aschraf Ghani auf dem Programm. Außerdem will sich Steinmeier mit deutschen Soldaten treffen. Die Bundeswehr ist in Afghanistan derzeit noch mit etwa 800 Soldaten im Einsatz. Wegen der jüngsten Anschlagswelle in Kabul findet der Besuch unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen statt.