Stephen King in Deutschland: «Ich bin doch nur ein Autor»

Hoher Besuch in München: Schriftsteller Stephen King hat am Abend im Münchner Circus Krone sein neues Werk «Doctor Sleep» vorgestellt. Vom großen Rummel zeigte sich der US-Autor von Büchern wie «Sie» oder «Es» überrascht. «Ich bin doch nur ein Autor und kein "Victoria's Secret"-Model», sagte er zu den zahlreichen Fotografen. Er präsentierte sich gut gelaunt und hielt sich seinen neuesten Roman vor das Gesicht. Die Lesung in München ist Kings erster Auftritt in Deutschland.