Sternsinger bringen Segen ins Schloss Bellevue

Bundespräsident Joachim Gauck hat am Dreikönigstag rund 50 Sternsinger aus der Erzdiözese Köln empfangen. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt begrüßte Gauck die Jungen und Mädchen vor dem Berliner Schloss Bellevue und dankte ihnen für ihr Engagement. Wie jedes Jahr sammeln die Sternsinger Spenden für notleidende Kinder in der Welt. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto «Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit.»