Steuereinnahmen legen weiter zu

Der Fiskus hat einem Medienbericht zufolge im Oktober mehr kassiert. Wie das «Handelsblatt» unter Berufung auf Daten des Bundesfinanzministeriums berichtete, nahmen die Finanzämter in dem Monat gut 39 Milliarden Euro ein - das waren 1,4 Milliarden Euro mehr als im Vorjahresmonat. Hauptursache ist dem Bericht zufolge vor allem der Zuwachs bei der Lohn- und Einkommensteuer. Im August waren die Steuereinnahmen erstmals seit dem Frühjahr 2012 gesunken. Im September legten sie dann wieder zu.