Steven Spielberg dreht Sci-Fi-Thriller «Ready Player One»

Oscar-Preisträger Steven Spielberg packt wieder ein Science-Fiction-Spektakel an. Nach Mitteilung des Studios Warner Bros. will Spielberg den Bestseller «Ready Player One» von Ernest Cline auf die Leinwand bringen. Dem Filmportal «Variety» zufolge soll der Film im Dezember 2017 anlaufen. Der Roman spielt 2044 in einer virtuellen Welt namens Oasis. Dorthin flüchten sich Menschen aus ihrem trostlosen, realen Leben, um an einer Schatzjagd in der scheinbar idyllischen Online-Welt teilzunehmen.