Stichwort: Zensus

Die Volkszählung 2011 - auch «Zensus» genannt - ist eine Erhebung statistischer Bevölkerungsdaten. Die dabei erlangten Informationen dienen als Grundlage für das Handeln der Politik und Verwaltung, etwa für den Wohnungsbau oder die Finanzierung öffentlicher Haushalte.

Stichwort: Zensus
Tobias Kleinschmidt

Während die große Volkszählung 1987 auf wütenden Protest stieß und fast gescheitert wäre, ging der Zensus 2011 eher leise vonstatten. Anders als beim Vorgänger-Zensus wurden diesmal nicht alle Bürger befragt, sondern nur etwa jeder zehnte.

Ziel der Befragung war vor allem, eine genauere amtliche Einwohnerzahl zu ermitteln. Neben den Zahlen zur Bevölkerungs- und Altersstruktur sollen bei der Veröffentlichung erster Zahlen an diesem Freitag aber auch die Ergebnisse der Gebäude- und Wohnungszählung herausgegeben werden.