Stiftung stellt neue Zahlen zur Freizeit der Deutschen vor

 Die Stiftung für Zukunftsfragen stellt heute in Berlin eine Studie zum Freizeitverhalten der Deutschen vor. Im «Freizeit-Monitor 2015» wurden unter anderem beliebte Beschäftigungen nach Feierabend und Wünsche für die Freizeit abgefragt. Nach vorab veröffentlichten Ergebnissen vergeht bei 38 Prozent der Bürger etwa eine Stunde, bevor sie sich nach Feierabend entspannen können. Bei 6 Prozent sind es sogar mehrere Stunden. Einige Hausfrauen und Selbstständige gaben an, nie wirklich Feierabend zu haben.