Stoltenberg und von der Leyen begutachten in Polen Nato-Speerspitze

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und mehrere Verteidigungsminister werden sich heute in Polen die erste große Übung der neuen Eingreiftruppe des Bündnisses ansehen. Zu dem Manöver wird auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf dem Truppenübungsplatz Sagan erwartet. Mehr als 2000 Soldaten aus Deutschland und acht weiteren Nato-Ländern werden mit Kampf- und Schützenpanzern sowie anderen schweren Waffen teilnehmen. Die neue Nato-Eingreiftruppe wird als Reaktion auf den Ukraine-Konflikts vor allem als Abschreckung gegen Russland aufgebaut.