Straßenbäume in Gefahr: Trockenheit setzt Linden & Co unter Stress

Braune Kronen statt grüner Blätter: In diesem Sommer leiden in vielen Regionen Deutschlands Straßenbäume unter der Hitze und ungewöhnlichen Trockenheit. Im Rhein-Main-Gebiet und in Südhessen etwa drohe jeder dritte im Frühjahr frisch gepflanzte Baum zu vertrocknen, heisst es vom Landesbetrieb Hessen-Forst in Kassel. Auch in Köln sterben Bäume ab. In den rheinland-pfälzischen Städten Koblenz und Trier rückte sogar die Feuerwehr aus, um besonders gefährdete Straßenbäume zu bewässern. Zu den gefragtesten Bäumen in deutschen Großstädten gehören Linde, Ahorn, Eiche, Birke und Platane.