Streik! Lufthansa streicht über 1000 Flüge

Die Lufthansa muss wegen des Pilotenstreiks etwa 1350 Flüge streichen. Damit fallen knapp die Hälfte der insgesamt 2800 Verbindungen aus, wie die Airline mitteilte. Insgesamt seien etwa 150 000 Fluggäste von den Streiks betroffen.

Lufthansa streicht 1350 Flüge - 150 000 Passagiere betroffen
Peter Kneffel Lufthansa streicht 1350 Flüge - 150 000 Passagiere betroffen

Die Pilotengewerkschaft Cockpit hatte am Sonntag neue Streiks angekündigt. Der Deutschland- und Europaverkehr der Lufthansa von ihren Drehkreuzen Frankfurt und München wird ab Montagmittag eingestellt. Die Langstrecke wird am Montag noch abgefertigt, wird aber Dienstag komplett stillstehen. Flüge der Lufthansa-Tochter Germanwings sind von dem Streik nicht betroffen. Auch am Mittwoch fallen dem Sonderflugplan zufolge noch einzelne Flüge aus.