Streiks bei Amazon gehen in die fünfte Runde

Am fünften Streiktag haben sich laut Amazon weniger Mitarbeiter an dem Ausstand bei dem Internet-Versandhändler beteiligt. Mit Beginn der Frühschicht seien weniger als 510 Mitarbeiter in Bad Hersfeld, Rheinberg und Graben bei Augsburg in den Ausstand getreten. Gestern hatten zur Frühschicht knapp 700 Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt, darunter allerdings auch Beschäftigte in Leipzig, wo wegen eines Feiertages nicht gestreikt wird. Die Gewerkschaft drohte mit weiteren Streiks in der Vorweihnachtszeit.