Streit bei Twitter: Alec Baldwin löscht seinen Account

US-Schauspieler Alec Baldwin (55) hat nach einem heftigen Streit mit einem Journalisten seinen Twitter-Account gelöscht.

Streit bei Twitter: Alec Baldwin löscht seinen Account
Guillaume Horcajuelo Streit bei Twitter: Alec Baldwin löscht seinen Account

Eine britische Zeitung hatte berichtet, Baldwins Frau Hilaria habe fleißig getwittert, während sie an der Trauerfeier für «Sopranos»-Star James Gandolfini teilgenommen habe. Daraufhin hatte Baldwin den Reporter, der die Geschichte veröffentlicht hatte, auf Twitter als Lügner bezeichnet und mit derben Ausdrücken bedacht. Später löschte er seinen Account @ABFalecbaldwin.

Ob seine Frau wirklich während der Trauerfeier getwittert hat, bleibt offen. Sie selbst schreibt auf Twitter, sie habe kein Mobiltelefon dabei gehabt.