Streit um Aromastoff geht in nächste Runde

Der Streit um einen Aromastoff in «Ritter-Sport»-Schokolade geht heute in die nächste Runde. Ende November hat der Schokoladenhersteller vor dem Landgericht München eine einstweilige Verfügung gegen die Behauptung der Stiftung Warentest erwirkt, das Unternehmen habe den «chemisch hergestellten Aromastoff» Piperonal verwendet. Über den Einspruch der Stiftung Warentest hiergegen soll heute verhandelt werden. Ritter Sport sagt, Piperonal sei ein natürliches Aroma.