Streit um Formulierung «Balkanroute geschlossen»

Unmittelbar vor dem EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise gibt es in Brüssel Widerstand gegen den Entwurf der Schlusserklärung. Kanzlerin Merkel und EU-Kommissionspräsident Juncker wollen nach Angaben von Diplomaten die Formulierung ändern, wonach die Balkanroute für Flüchtlinge aus Syrien nun «geschlossen» sei.

Streit um Formulierung «Balkanroute geschlossen»
Georgi Licovski Streit um Formulierung «Balkanroute geschlossen»