Strom am Frankfurter Hauptbahnhof wieder da

Am Hauptbahnhof Frankfurt/Main ist am Morgen für rund 20 Minuten der Strom ausgefallen. Der Fehler habe im Stromnetz der Deutschen Bahn gelegen, sagte eine Sprecherin des Energieversorgers Mainova. Der Zugverkehr war nicht betroffen. Die Bahn sucht nach der Ursache. Durch den Stromausfall blieben die Anzeigetafeln schwarz, die Läden dunkel und die Telefone stumm.