Strom wird 2016 wieder teurer

Deutschlands Stromkunden müssen 2016 vielfach wieder tiefer in die Tasche greifen. Nur wenige Anbieter senken leicht die Preise, mehrere Versorger haben dagegen für das nächste Jahr schon Erhöhungen um durchschnittlich gut drei Prozent angekündigt, wie eine erste Umfrage der dpa bei großen Preisvergleichsportalen ergab. Für den Durchschnittshaushalt bringt die Erhöhung Mehrkosten von rund 40 Euro im Jahr. Grund sind vor allem gestiegene Umlagen und staatliche Abgaben.