Struff verpasst in Stuttgart das Viertelfinale

Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Rasenturnier in Stuttgart im Achtelfinale ausgeschieden. Der Weltranglisten-89. aus Warstein verlor auf dem Weissenhof gegen den an Nummer vier gesetzten Franzosen Gilles Simon nach großer Gegenwehr mit 4:6, 6:4, 2:6.

Struff verpasst in Stuttgart das Viertelfinale
Marijan Murat Struff verpasst in Stuttgart das Viertelfinale

Philipp Kohlschreiber aus Augsburg und Florian Mayer aus Bayreuth haben beim mit 675 645 Euro dotierten MercedesCup als einzige von fünf Deutschen den Einzug ins Viertelfinale geschafft. Ebenfalls in der Runde der letzten Acht steht der Österreicher Dominic Thiem. Der Weltranglistensiebte bezwang nach hartem Kampf den Australier Sam Groth mit 7:6 (7:3), 7:6 (7:2).

Die beiden aufschlagstarken Profis lieferten sich bei dem mit 675 645 Euro dotierten Rasenevent ein weitgehend ausgeglichenes Match. Der auf dem Weissenhof an Nummer 3 gesetzte Thiem war zuletzt in Paris bei den French Open im Halbfinale am späteren Gewinner Novak Djokovic gescheitert.