Student von Bundesagentur-Hochschule nach Kritik an BA abgemahnt

Nach einer Kritik an strategischen Konzepten der Bundesagentur für Arbeit hat die Nürnberger Bundesbehörde einen Studenten ihrer Mannheimer Hochschule abgemahnt. Die Bundesagentur wirft der Nachwuchskraft unter anderem «Beleidigung seines Arbeitgebers» und eine «Verletzung von Loyalitäts- und Rücksichtnahmepflichten» vor. Der Student hatte in seinem Internetblog «Kritischer Kommilitone» unter anderem die im September gestartete Kooperation zwischen der Bundesagentur und der seiner Ansicht nach «verfassungswidrigen Bundeswehr» kritisiert.