Studie: 165 Millionen Plastikteile schwimmen im Wasser vor New York

Im Wasser um New York herum schwimmen einer Studie zufolge rund 165 Millionen Plastikteile. Pro Quadratkilometer seien das 256 322 Plastikteile, teilte die Umweltorganisation New York-New Jersey Baykeeper mit, die die Studie gemeinsam mit Forschern von zwei Universitäten durchgeführt hatte. Auch die «New York Times» berichtete über die Untersuchung. Bei den Plastikteilen handelt es sich den Wissenschaftlern zufolge zum Beispiel um Strohhalme, Einwickelpapier von Schokoriegeln und Bonbons sowie Wegwerf-Kaffeebecher.