Studie: Der Durchschnitts-Penis ist 13,12 Zentimeter lang

Gut 9 Zentimeter schlaff, gut 13 Zentimeter steif: So sieht er Wissenschaftlern zufolge aus, der durchschnittliche Penis. Herausgefunden haben das Forscher des Londoner King's College, die 17 Studien mit mehr als 15 000 vermessenen Geschlechtsteilen untersucht haben. Damit seien alle Altersstufen und viele ethnische Hintergründe abgedeckt, schreiben sie im Fachjournal «British Journal of Urology International». Sie wollen Ärzten Argumente liefern, die Patienten davon überzeugen müssen, dass deren bestes Stück normal ist.