Studie: Jüngere Mitarbeiter weniger motiviert als Ältere

Jüngere Arbeitnehmer sind laut einer Studie weniger motiviert als Ältere. 26 Prozent der unter 20-Jährigen und 32 Prozent der 21 bis 30-Jährigen gaben an, «hochmotiviert» bei der Arbeit zu sein. Der Anteil der 61 Jahre oder älteren Arbeitnehmer lag dagegen bei 40 Prozent. So lautet as Ergebnis der «EY Jobstudie 2015». Für die Studie befragte das Marktforschungsinstitut Valid Research 2212 Arbeitnehmer in Deutschland. Im Schnitt waren 34 Prozent der Befragten «hochmotiviert» und immer noch 50 Prozent «motiviert».