Studie: Männer essen fast doppelt so viel Fleisch wie Frauen

Männer essen pro Woche fast doppelt so viel Fleisch wie Frauen. Während Männer wöchentlich bundesweit im Schnitt knapp 1,1 Kilogramm Fleisch, Fleischerzeugnisse und Wurstwaren verzehren, nehmen Frauen knapp 600 Gramm zu sich. Das geht aus dem 12. Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn hervor. Deutliche geschlechtsspezifische Unterschiede gibt es auch beim Trinken: Männer konsumieren doppelt so viel Limonade wie Frauen und sechsmal mehr Bier.