Sturm «Elon» wütet im Norden - Verletzte und Bahnchaos

Mit heftigen Orkanböen hat Sturm «Elon» in Deutschland erhebliche Schäden angerichtet und mehrere Menschen verletzt. Zwei Mädchen wurden auf einem Hamburger Schulhof von einem umstürzenden Baum getroffen und kamen in ein Krankenhaus. Auch bei wetterbedingten Unfällen auf Straßen und Gewässern gab es Verletzte. Das Unwetter blockierte gleich drei Hauptrouten der Bahn - Tausende Reisende waren davon betroffen. Eine Wetterentspannung war noch nicht in Sicht: Auch für morgen prognostiziert der Deutsche Wetterdienst in ganz Norddeutschland Orkanböen.