Sturm und Schnee behindern Verkehr in Teilen Deutschlands

Eisige Polarluft hat in Teilen Deutschlands zu Orkanböen und Schneeverwehungen geführt. In den Höhenlagen von Baden-Württemberg wurden mehrere Bundesstraßen gesperrt, teilte das Lagezentrum im Stuttgarter Innenministerium mit. Bei Gotha in Thüringen verunglückte eine Autofahrerin, als eine Böe ihren Wagen auf eine Schneewehe drückte und das Fahrzeug sich überschlug. Die Frau wurde leicht verletzt. Vor allem im Süden von Baden-Württemberg blieben Lastwagen im Schnee stecken.