85 000 Trickfilmfans bis Sonntag in Stuttgart erwartet

Die Landeshauptstadt Stuttgart wird ab heute wieder zur Hochburg deutscher Trickfilmfans. 85 000 Besucher werden bis Sonntag auf dem Schlossplatz sowie in diversen Kinos im Stadtzentrum erwartet. Rund 1000 Trickfilme wetteifern um ein Preisgeld von insgesamt mehr als 60 000 Euro. Auf einer riesigen Leinwand werden zur Primetime am Abend open Air etwa der Klassiker «Toy Story» gezeigt, aber auch recht aktuelle Streifen wie «Baymax - Riesiger Robowabohu».