Braunbär gestohlen - Polizei sucht Stofftier und Diebe

Der große Braunbär aus Stoff war nicht angekettet und wird jetzt vermisst: Vor einer Filiale eines Plüschtierherstellers in Stuttgart ist in der Nacht ein 1,60 Meter großer Stoffbär gestohlen worden. «Er ist groß und schwer. Eine Person kann ihn kaum zehn Meter weit schleppen», sagte eine Mitarbeiterin des Unternehmens. Ein Transporter oder Kombi sei nötig, um das lebensgroße Stofftier zu transportieren. Nun sucht die Polizei nach dem dunkelbraunen Bären mit den einladend geöffneten Armen und nach den Dieben.