Daimler legt nach Absatzrekord Zahlen vor

Die Absatz-Rekordwerte im ersten Halbjahr dürften beim Autohersteller Daimler auch auf Umsatz und Gewinn durchgeschlagen haben. Der Stuttgarter Autobauer schwimmt dank neuer Modelle und greifenden Sparmaßnahmen auf einer Erfolgswelle.

Daimler legt nach Absatzrekord Zahlen vor
Karl-Josef Hildenbrand Daimler legt nach Absatzrekord Zahlen vor

Daimler legt seine Quartalsbilanz vor. Dann wird sich zeigen, wie erfolgreich die Stuttgarter sind. In der ersten Jahreshälfte konnte Daimler knapp 900 000 Autos der Marke Mercedes-Benz verkaufen. Das waren rund 15 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Experten gehen davon aus, dass Daimler seinem Ziel, die Konkurrenten BMW und Audi bei der Profitabilität langfristig auszustechen, immer näher kommt. Ob die Stuttgarter die Rivalen in diesem Punkt tatsächlich im ersten Halbjahr überholt haben, wird sich aber erst am 4. August zeigen, wenn auch BMW und Audi ihre Quartalsbilanzen vorlegen.