Kanzlerin Merkel warnt vor Internet ohne Regeln

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor einem Internet ohne Regeln gewarnt. Im realen Leben gebe es im Umgang miteinander Freiheitsbegrenzungen. Da könne man nicht sagen, im Internet könne man alles tun, alles sagen und gegen alles hetzen, sagte Merkel beim Evangelischen Kirchentag in Stuttgart. Freiheit sei immer auch die Freiheit der anderen. Sie betonte aber, dass das Internet viele Chancen biete, etwa für mehr Lebensqualität, bessere Bildung und mehr Individualität. Die Digitalisierung könne helfen, große Aufgaben wie die Energiewende zu bewältigen.