Zeitung: Bahn-Chef kündigt für Freitag Vorstoß im Tarifkonflikt an

Bahnchef Rüdiger Grube plant für heute laut einem Medienbericht einen neuen Vorstoß im festgefahrenen Tarifkonflikt mit den Lokführern. Er werde «die nächste Stufe zünden», sagte Grube in Esslingen, wie die «Stuttgarter Zeitung» berichtet. Eine Bahnsprecherin in Berlin bestätigte die Aussage. Grube hatte bereits Mittwoch gesagt, die Bahn habe einen «Plan B», sofern die GDL nicht auf den Vorschlag eingehe, die Tarifverhandlungen unter Einbeziehung eines Vermittlers wiederaufzunehmen. Der GDL- Ausstand soll noch bis Sonntag dauern.