Stuttgarts Zoo lässt TV-Verhalten von Affen erforschen

Wie schauen Affen fern? Welche Sendungen bevorzugen sie? Und wer bestimmt, was läuft? Solche Fragen möchte der Stuttgarter Zoo jetzt mit einer Forschungsreihe klären.

Stuttgarts Zoo lässt TV-Verhalten von Affen erforschen
Susanne Kern Stuttgarts Zoo lässt TV-Verhalten von Affen erforschen

Die US-amerikanische Primatologin Amy Parish (47) studiert mehrere Bonobos der Wilhelma und ihr Verhalten vor dem TV, wie der Zoo am Montag zum Start der Forschungsarbeit mitteilte. Fünf verschiedene Filme stehen im Bonobo-Kino zur Auswahl.

Sie könnten von den Affen selbst über fünf Knöpfe ausgewählt werden, was bisher weltweit bei keiner vergleichbaren Studie möglich gewesen sei, erklärte Parish. Erste Ergebnisse sollen im Frühjahr vorliegen - auch zur Frage, ob am TV-Knopf eher die Weibchen oder die Männchen das Sagen haben.