Suche nach Flug MH370 dürfte im Kerngebiet bis Mai dauern

Die Suche nach dem vermissten Flug MH370 wird die Tauchmannschaften in der wahrscheinlichsten Absturzregion voraussichtlich noch bis Mai beschäftigen. Australische Medien berichteten unter Berufung auf die Koordinationsstelle JACC, dass Schiffe im Indischen Ozean bis jetzt zwei Drittel der 60 000 Quadratkilometer großen primären Suchzone abgesucht haben. Der Flug MH370 mit 239 Menschen an Bord verschwand am 8. März auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking spurlos.